©2009 Ken Fashionistas Cutie

EThe Fashionistas series startet with new girls and two handsome guys: Cutie and Sporty who used the same new facemold. The head has a new neck adapter that makes the head mobile in all directions. Cutie has a broad smile and fully lips. Just cute ;-))

Probably the Fashionistas serie was intended to be a separate Fashion Doll line, beside the Barbie imperium. In the begining the dolls had all new names, later they were renamed in the well known Barbie, Summer, Teresa. Cutie became Ken and Sporty is today better known as Ryan who got 2011 his own facemold.

Headmark: © 2009 Mattel Inc.

D Mit der Fashionista Reihe kamen zwei Männer in der Mattel Fashiondoll World: Cutie und Sporty. Zunächst war die Fashionista Reihe vermutlich als Seitenlinie gedacht, die nichts mit Barbie zu tun haben sollte. Die Fashionistas waren eigene Charaktere mit neuen Namen. Später wurde die Reihe dann doch auf Barbieworld umgeswitched und die Dolls bekamen die bekannten Namen aus Barbies Freundeskreis. So wurde aus Cutie wieder Ken und sein brünetter Freund Sporty heißt seitdem Ryan.

Die Gesichtszüge des neuen Headmolds sind ähnlich wie beim New Look Ken von 2005, wurden aber modifiziert und der Halsansatz wurde abgeändert. Kens mit dem Headmold von 2009 können den Kopf in alle Richtungen drehen – rechts/links und hoch/runter sowie leicht schräg. Die 2005er Version konnte nur „no no“ sagen, also den Kopf nur nach rechts und links drehen.

71 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.